Vorberichte zum Schützenfest 2o13


Vier kleine Dörfer ganz groß:

Wenn die Johannes-Schützen in Oberense feiern, dann richtig. Bestehend aus Schützenbrüdern die aus den Dörfern Bilme, Bittingen, Volbringen und Oberense kommen. Und ein Nachfolgepaar für das Königspaar

Thomas und Maria Kaup suchen. 

Dann geht es richtig rund.

Der Startschuss beginnt mit dem Antreten der Schützen

um 16:oo Uhr auf dem Hof Brunnberg in Bittingen.

Von dort aus geht es die „Bittinger KÖ“ hinauf zum

Atelier von Gebhard Frieling:

"Der mit der Kettensäge".

Hier werden Sie schon von den Bewohnern aus Bittingen erwartet.

Nach der Begrüßung der

"BITTINGER Dorfbewohner"

und einem kleinen Umtrunk, der nur in diesem Jahr am Atelier von Gebhard  stattfindet, maschieren die Schützen Richtung Oberense zur Schützenhalle. Das Kaffetrinken für alle Bittinger Frauen ( und Männer die nicht mitmaschieren) ist ab 15:oo Uhr auf dem Dorfplatz.

25 Jahre Königsvogel Erbauer



Nur noch ein Klick bis zu den Bildern vom Schützenfest 2o13